Kultur-Stifter

Wenn die Musik der Liebe Nahrung ist, spielt weiter !

auf einen Blick ...


Zweck der durch Kultur-Stifter geförderten Maßnahmen ist die Förderung von

 Kunst und Kultur,
 Bildung sowie von
 internationaler Gesinnung, der Toleranz
auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens.


Der Zweck wird europaweit insbesondere verwirklicht durch

  die Förderung von Aufführungen der klassischen Musik, auch der so genannten Neuen Musik,
in Ausnahmefällen auch des Jazz.
Ein besonderer Fokus soll auf die Werke von der (Wieder-)Entdeckung harrender oder unterdrückter Komponisten gelegt werden, letzteres insbesondere soweit sie Opfer des National- oder DDR-Sozialismus sind.

  die Förderung von jungen Künstlern und von Neukompositionen von klassischer Musik, letztere mit einem besonderen Augenmerk auf Texte in Esperanto
(„Meister-Finder“ / „Kultur-Stifter“).

  die Heranführung von vor allem jungen Menschen an die klassische Musik, beispielsweise auch durch so genannte Cross-Over-Projekte
(„Welt-Klang-Fest-Stille“).



« It's the silence that matters, not the applause. Anyone can have applause. But the silence, before and during the playing - that is everything. »

« Es ist die Stille, die zählt, nicht der Applaus. Jeder kann Applaus haben. Aber die Stille, vor und während des Spiels - das ist das Größte. »

Vladimir Samoïlovitch Horowitz (1903-1989)